Intertabac Dortmund 2017

Infos zur Dortmundmesse:

 

Die "Intertabac" fand vom 22. - 24. September statt. Damit die jährlichen rücklaufenden

Besucherzahlen der Tabakmessen nicht so auffallen,

ist die E-Zigarette auch dieses Jahr herzlich eingeladen gewesen. Schön das wir im Gegensatz zu den Tabak Konsumenten in den Hallen dampfen durften.

 

Ich nenne hier nur einige Facts und verlinke dann die Pressemitteilung.

 

Die inzwischen drei Hallen für die E-Zigarette (übrigens gleich die ersten drei Hallen)

waren die mit am besten besuchtesten, das können wir auch eindeutig bestätigen.

Nach buntem Treiben in den ersten Hallen, mit angenehmer Atmosphäre und spürbar guter Stimmung folgte beim Hallenwechsel ein eher tristes und nüchternes Erwachen.

Es soll aber gesagt sein das wir am Sonntag da waren, und die internationale Kundschaft

der Tabakindustrie da schon wieder im Flugzeug gesessen hat.

 

Zitat aus der Pressemitteilung:

 

"Die E-Zigaretten-Branche wächst. Gegenüber dem Vorjahr zog der deutsche

Markt 2017 nach aktuellem Stand erneut kräftig um etwa 50 Prozent an. Dieses

Wachstum spiegelte sich auch auf der Inter Tabac wider. In den drei neuen

Hallen stellten zahlreiche etablierte und neue Händler ihre auf den Fachhandel

abgestimmten Produkte aus" sagt Dac Sprengel, Vorsitzender

des Verbandes der eZigarettenhandels e.V. (VdeH)

Zur ausführlichen Pressemitteilung